Ostfriesische Inseln
Nordsee-Urlaub buchen

Die 7 Ostfriesischen Inseln

Wie an einer Perlenschnur reihen sich die sieben Ostfriesischen Inseln vor der Nordseeküste Niedersachsens auf.

Endlose Weite, faszinierende und naturbelassene Landschaften, eine interessante Flora und Fauna, gesunde Luft und ausgedehnte Sandstrände, die zum Entspannen einladen - alles das finden Sie auf den Ostfriesischen Inseln. Die Erholung beginnt bereits bei der Anreise mit der Fähre und mit Ausnahme von Borkum und Norderney sind alle Inseln autofrei.

Entdecken Sie die Gemeinsamkeiten und den individuellen Charme einer jeden Insel von West nach Ost.

Insel Borkum

Borkum

Die westlichste aller Inseln ist Borkum, die Nordseeinsel mit Hochseeklima, anerkanntes Heilbad und reizvolles Inselstädtchen mit einem vielfältigen kulturellen Angebot und dem Gezeitenland - Wasser und Wellness. Autoverkehr ist eingeschränkt möglich.
Mehr lesen...
Insel Juist

Juist - Töwerland (Zauberland)

Nur 500 Meter breit aber mit 17 Kilometern die längste Ostfriesische Insel. Dünen so weit das Auge reicht und endlose Strände prägen die Landschaft. Lernen Sie das autofreie Juist am besten zu Fuß, mit dem Rad oder mit der Kutsche kennen.
Mehr lesen...
Insel Norderney

Norderney

Norderney wird von der urwüchsigen Dünenlandschaft und dem kilometerlangen Sandstrand mit seiner herrlichen Brandung geprägt. Zu allen Jahreszeiten kann man hier einen abwechslungsreichen Aufenthalt verbringen. Autoverkehr ist eingeschränkt möglich.
Mehr lesen...
Insel Baltrum

Baltrum

Die kleinste der Ostfriesischen Inseln, autofrei, ohne Stra├čennamen aber mit Hausnummern, die chronologisch nach dem Baujahr vergeben wurden. Trotz des liebevollen Beinamen "Dornröschen", bietet die Insel Wassersportlern zum Kiten und Surfen sowie Kanuten und Stand-up-Paddelern ein tolles Revier.
Mehr lesen...
Insel Langeoog

Langeoog

Die autofreie Urlaubsinsel Langeoog mit 14 km natürlichem Sandstrand bietet die besten Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub in herrlicher Naturlandschaft. Nach der Überfahrt mit der Fähre bringt Sie die bunte Inselbahn in den kleinen Ort mit seinen einladenden Straßencafés und Restaurants.
Mehr lesen...
Insel Spiekeroog

Spiekeroog

Wegen seiner vielen Bäume und kleinen Wäldchen mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt wird Spiekeroog auch die "Grüne Insel" genannt. Spiekeroog ist Thalasso pur, natürlich, unterhaltsam, verspielt, sportlich, idyllisch und autofrei. Weite Salzwiesen und ein 14 km langer Sandstrand erwarten Sie. Einzigartig ist die Museumspferdebahn vom ehemaligen Bahnhof zum Westend - in Deutschland die einzige Eisenbahn, die noch von Pferden gezogen wird.
Mehr lesen...
Insel Wangerooge

Wangerooge

Erholung ist eine Insel! Auf der autofreien Insel mitten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer finden Sie Ruhe und Entspannung, aber auch Spaß, Sport und viel Unterhaltung!
Mehr lesen...