Spiekeroog
Nordsee-Urlaub buchen

Spiekeroog
die grüne Insel

Die autofreie Nordseeinsel Spiekeroog bietet aufgrund ihrer guten Erreichbarkeit ideale Voraussetzungen für einen entspannten und gesunden Urlaub.

Der Inselurlaub beginnt bereits mit einem Erlebnis - der Anreise: Auf einer der traditionellen Fähren startet die Überfahrt von Neuharlingersiel über das Wattenmeer, vorbei an kleinen Sandbänken, zum grünen Herzen der Nordsee. Dort angekommen, empfängt die Gäste erst einmal nur das Rauschen des Meeres – keine Hektik und kein Verkehrslärm weit und breit - alles ist bequem zu Fuß erreichbar.

Der Ortskern von Spiekeroog beeindruckt mit einer malerischen Idylle, schmalen Gässchen, liebevoll bemalten Türen sowie kleinen Geschäften und Cafés. Viele der Häuser sind von Rosen umrahmt und über hundert Jahre alte Linden, hohe Kastanien und Eichen strahlen Ruhe aus und laden zum Verweilen ein. Herzstück ist die alte Inselkirche aus dem 17. Jahrhundert.

Für Erholungssuchende bietet Spiekeroog eine Vielzahl an Entspannungsmöglichkeiten, zum einen durch eine der zahlreichen Thalasso- und Wellnessanwendungen im inseleigenen Kurmittelhaus und beim abendlichen Spaziergang auf den Dünenwegen oder entlang des weitläufigen Sandstrands. Und wenn die Sonne mal nicht scheint, ist das Meerwasser-Schwimmbad mit Sauna eine ideale Anlaufstelle. Spiekeroog blickt auf eine langjährige Kurtradition zurück und erhielt 1969 die Anerkennung als Nordseeheilbad. Durch das Reizklima der Insel - besonders intensiv an der Nordsee - wirkt der Aufenthalt unmittelbar an der Brandungszone durch die salzhaltige und feuchte Luft wie eine Inhalationskur. Aufgrund der Ruhe und Gelassenheit, welche die autofreie Insel ausstrahlt, können die Besucher dem schnellen Alltag entfliehen und zu einem gesünderen Rhythmus finden.