Dithmarschen

Dithmarschen, Urlaub an der Nordsee zwischen Eider, Elbe und Nord-Ostsee-Kanal im Bundesland Schleswig-Holstein.

In Dithmarschen an der Nordsee sind Sie überall willkommen und gern gesehene Gäste, ob direkt an der Nordseeküste, in Büsum oder Friedrichskoog, oder auf dem grünen Land hinter den Deichen, ob an der idyllischen Eider, Schleswig-Holsteins längstem Fluss, oder dem Nord-Ostsee-Kanal, der meistbefahrenen Wasserstraße der Welt. Wo immer Sie in Dithmarschen auch sind und tief Luft holen, die Nordsee ist nicht weit!

Romantische Hafenatmosphäre
In Büsum und Friedrichskoog gibt es sie noch: echte Krabbenkutter. Sie machen bis heute den besonderen Charme der beiden Nordseehäfen aus und fahren noch täglich hinaus auf See.

Baden und Entspannung am grünen Strand
Dithmarschens Strände sind grün. Gemütlich in einem Strandkorb liegen, im weichen Gras oder auf den grünen Deichen liegen Sie immer "in der 1. Reihe".

Reizklima Nordsee
Naturwissenschaftlich belegt ist, dass das Nordsee-Klima für Erholung, Heilung und gesundheitliche Vorsorge unschätzbaren Wert hat: Es aktiviert die Abwehrkräfte und den Kreislauf, stärkt das Immunsystem und wirkt heilend auf Haut und Atemwege.

Der Nord-Ostsee-Kanal
Er gilt als die meist befahrene künstliche Seeschifffahrtsstraße der Welt, auch wenn er schon mehr als 100 Jahre alt ist. Der Nord-Ostsee-Kanal, der den Handels- und Sportschiffen den langen Weg um Norddänemark herum erspart, ist keineswegs in die Jahre gekommen. Im Gegenteil: auf seinen fast 100 Kilometern hat er eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten.

Idyllische Flusslandschaften
Die drei Flüsse Eider, Treene und Sorge bilden das größte zusammenhängende Niederungsgebiet Schleswig-Holsteins. Die Eider, mit 188 Kilometern Schleswig-Holsteins längster Fluss, stellt dabei die nördliche Grenze Dithmarschens dar.

Typisch Dithmarschen
Ein Highlight unter den norddeutschen Festen im Herbst, die Dithmarscher Kohltage, zieht jedes Jahr im September zahlreiche Besucher aus nah und fern in das größte geschlossene Kohlanbaugebiet Europas. Mehr als 80 Millionen Kohlköpfe werden jedes Jahr im gesunden Nordseeklima produziert. Kohl und Krabben, überbackener Weißkohl oder Krautsalat - Spitzenköche aus Dithmarschen und ihre Kollegen in den typischen Landgasthöfen bereiten Kohlgerichte in allen Variationen. Nebenbei bieten das Meldorfer Kohlvergnügen, der Bauernmarkt in Brunsbüttel, "Rund um Kohl" in Heide, das Stadtfest in Marne und viele weitere Veranstaltungen ein buntes Unterhaltungsprogramm.