Dangast
Nordsee-Urlaub buchen

Nordseebad Dangast

Am Jadebusen auf den Spuren bekannter Künstler.

Bereits 1804 gegründet, war Dangast das erste Nordseebad an der Niedersächsischen Küste. Seinen typischen Charakter hat sich der beschauliche Badeort bis heute bewahren können. Hier stehen noch alte Fischerhäuser und im kleinen Hafen schaukeln Segelboote auf den Wellen. Der breite Sandstrand bietet reichlich Platz für alle möglichen Ferienfreuden. Die Nordsee lädt zum Baden ein. Für Kinder ist das flache Wasser vor der Küste ideal zum Planschen und Spielen.

Die saftigen Wiesen der Marsch und die Geest mit ihren Wäldern bieten dem Naturfan viel Abwechslung beim Wandern, Skaten oder Radeln. Und vor der Küste das Wattenmeer: bei Ebbe durch diese einmalige Schlicklandschaft zu wandern ist immer ein Erlebnis. Interessantes Ziel im Watt ist der 1909 erbaute Leuchtturm Arngast, den man während einer Rundfahrt mit dem Bäderschiff "Etta von Dangast" aus der Nähe bewundern kann. Dangast und der Jadebusen gehören zum Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer". Der Jadebusen ist einer der bedeutendsten Lebensräume für Wasser- und Wattvögel an der Nordseeküste. Der Dangaster Salzwiesenpfad erläutert an sechs Stationen aus künstlerisch gestalteten Eichenpfählen diesen empfindlichen, schützenswerten Lebensraum. Anschauliche Informationen erhalten Sie im Informations- und Erlebniszentrum Nationalpark-Haus "Alte Schule Dangast".

Dangast war schon immer ein Anziehungspunkt für Künstler, die sich von der malerischen Landschaft am Jadebusen inspirieren ließen und über Jahre hier ihre Motive fanden. Die Tradition wurde von Franz Radziwill fortgesetzt, der in Dangast lebte und wirkte. Einige seiner Werke können heute noch in seinem Haus in der Sielstraße in Dangast besichtigt werden. Der Dangaster Kunstpfad zeigt an 17 Stationen den Blickwinkel, aus dem u. a. die Künstler der "Brücke" ihre Motive gesehen haben.

Im Juni 1998 wurde das Jod-Sole-Freizeitbad DanGastQuellbad in Dangast eröffnet. Ein ganzjährig geöffneter Hallenbereich mit Aktivbecken, Kinder-Planschbecken, Galerie u.v.m. und im Außenbereich ein Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Kinderbereich und einer 75 m langen Riesen-Wasserrutsche machen den Badespaß perfekt und vor allem wetterunabhängig. Regelmäßig stattfindende Badepartys oder Mitmachprogramme wie Aqua-Power erhalten die Fitness auf spaßige Art und Weise.

Das DanGastHaus bietet Abwechslung für die ganze Familie. Während die Kleinen in den Spielräumen toben oder an einem der Kreativkurse teilnehmen, haben die Eltern Zeit, bei der Lektüre der aktuellen Zeitungen oder einem guten Buch zu entspannen.