Ostfriesland & Friesland

An der Nordsee und speziell in Friesland ist manches anders als anderswo.
Östlich von Ostfriesland liegt Friesland - alles klar?

Ostfriesland umfasst nach landläufiger Ansicht das Gebiet der ostfriesischen Halbinsel zwischen Ems- und Jademündung mit den vorgelagerten Inseln von Wilhelmshaven im Osten bis zu den Niederlanden im Westen. Genau genommen erstreckt sich jedoch Ostfriesland nur auf das Gebiet ohne den Landkreis Friesland im Ostteil der Halbinsel, ohne die Insel Wangerooge und ohne Wilhelmshaven, umfasst also die Landkreise Aurich, Leer und Wittmund, sowie die kreisfreie Stadt Emden.

Die Landschaft ist vor allem geprägt durch seine scheinbar endlose Weite, seine grünen Deiche und die charakteristische Küstenlandschaft. Grüne Felder ziehen sich entlang weitläufiger Landstraßen und endloser Fahrradwege. Der Blick über das weitläufige Watt bei Ebbe und die Wellen bei Flut lassen die Seele richtig Urlaub machen.

Lassen Sie sich verzaubern von der romantischen Hafenstimmung in den Sielhafenorten von Greetsiel im Westen bis Hooksiel im Osten. In vielen Häfen haben Sie Gelegenheit, den Krabbenfischern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und fangfrischen Granat direkt vom Kutter zu kaufen.

Friesland & Ostfriesland sind ein beliebtes Ferienziel für Familien und das hat seine Gründe. Das weite Land und die Natur der Region bieten jeder Altersgruppe zahllose Gelegenheiten für Spiel, Sport und Entdeckung. Die Nordsee ist entlang der Uferregion flach und kinderfreundlich. Das Klima ist natürlich gesund und erfrischend.

Zahlreiche kulturelle Angebote, Museen, Schlösser und Veranstaltungen tragen zu einem erlebnisreichen und interessanten Urlaub in Ostfriesland & Friesland bei.

Heutzutage sind vor allem die teilweise eigentümliche Sprache sowie der hohe Teekonsum auffallend. Fast die Hälfte aller Ostfriesen spricht heute noch aktiv das ostfriesische Platt, das vor allem aus niederdeutschen Ausdrücken und niederländischen Einflüssen entstanden ist. Ein durchschnittlicher Ostfriese verbraucht 2,5 kg Tee pro Jahr. Dieser Konsum ist insgesamt 10-mal höher als im restlichen Deutschland. Die Tee-Zeremonie hat ihren festen Platz im Tagesablauf eines waschechten Ostfriesen und ist immer eine gute Gelegenheit mit Ostfriesen ins Gespräch zu kommen. Denn was gibt es gemütlicheres als eine Tasse Tee mit Kluntje und Sahne.
 

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels an der ost-friesischen Nordseeküste suchen und buchen